Die Seele hinter »Herzensdesign«

Hey Crazy!

Das erste Bild zeigt wohl am besten, wer ich bin.

Ich bin Franzi, Hochzeitsfotografin, Designerin, (Katzen-, Hunde- & Menschenbaby-)Mama, Träumerin & deine Arschtreterin, wenn es darum geht, ENDLICH dein Traumbusiness aufzubauen und durchzuziehen!

Als ich nach meinem Abitur eine Ausbildung als Mediengestalterin begonnen habe, war ich mega happy! Als ich dann 3 Jahre nach der Ausbildung ein Burnout durch meinen Job bekommen habe, war von der Freude nichts mehr zu spüren. Hals über Kopf habe ich mich als Fotografin selbstständig gemacht, viele Fehler gemacht und einiges daraus gelernt. 

Mit über 10 Jahren Erfahrung als Designerin und über 3 Jahren erfolgreicher Selbstständigkeit möchte ich mein Wissen und meine Erfahrungen jetzt weitergeben und dir helfen, deine Träume zu erfüllen.

Ein paar Facts über mich?

Schwarzer Daumen.
Ich habe schon so viele Pflanzen auf dem Gewissen, dass ich den Überblick verloren habe. Definitiv 4 Eukalptus-Bäume, diverse andere Zimmerpflanzen und leider, leider, ich schäme mich, das zuzugeben, aber es waren auch schon Kakteen dabei ...
86 m² gegen 6 m².
86 m² - so groß ist unsere aktuelle Wohnung. Anfang 2021 tauschen wir sie freiwillig gegen 6 m². Große Wohnung gegen unendliche Freiheit, denn wir ziehen in unseren selbstausgebauten Van und machen Europa unsicher.
2013.
In diesem Jahr bin ich zum ersten Mal »Mama« geworden und zwar Hundemama von meiner verrückten Nudel Aimee. Sie ist das verrückteste Wesen, das ich kenne, absolut aufgedreht und der totale Kampfschmuser. Sie ist der geilste Hund, den ich kenne!
Pommes, Ketchup, Mayo.
Essen? Nein! So heißen meine drei Katzen 😉 Pommes ist das Mädchen, Mayo und Ketchup ihre Brüder. Wir haben sie aus dem Tierschutz und dort trugen sie nur die Namen "der Rote, der Weiße und die Bunte". Aus Rot und Weiß wurde denn Ketchup und Mayo - joa und die Bunte hat halt beides drauf. Pommesschranke eben 😉
Ich LIEBE Schoko-Cookies!.
Ein großes Laster von mir. Aber gerade Zartbitter-Cookies sind bei mir innerhalb von Sekunden weg. Huppsi. #sorrynotsorry
Voriger
Nächster